Mobbing

Mobbing am Arbeitsplatz kommt leider immer häufiger vor. Ungerechte Behandlung, Zurücksetzung und persönliche Diffamierung können auf Dauer gravierende gesundheitliche Folgen haben. Die juristischen Möglichkeiten, sich hiergegen zur Wehr zu setzen, sind trotz der großen Zahl von Fällen und der schweren Folgen begrenzt. Die Arbeitsgerichte haben bisher kaum Möglichkeiten gesehen, den Betroffenen zu helfen. Erfolgreiche „Mobbingklagen“ gibt es praktisch nicht. Zwar haben einige spektakuläre Schmerzensgeldklagen in der Presse für Aufmerksamkeit gesorgt, aber im Ergebnis sind diese alle ohne Resultat geblieben.

Trotzdem kann es sinnvoll sein, anwaltlichen Rat einzuholen. Wir zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf, sich gegen die Situation zur Wehr zu setzen. Wir unterstützen Sie gegenüber Ihrem Arbeitgeber und besprechen mit Ihnen Wege aus der Misere, sei es über eine Eigenkündigung, eine Klage auf Versetzung oder einen Aufhebungsvertrag mit Ihrem Arbeitgeber.